Dabel in der Mecklenburgischen Seenplatte

Luftbild

Dabel liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Durch die Vielfalt der Bodenformen, die vielen Wälder und Seen ist die Gegend bestens geeignet, um einmal richtig zu entspannen. Das Wahrzeichen Dabels ist die Holländer Windmühle, ein anerkanntes "produzierendes, technisches Denkmal".

Sonnenuntergang

Die Landschaft muss auch schon unseren Vorfahren gefallen haben, denn der Besucher findet viele Zeugnisse längst vergangener Zeiten, wie das Großsteingrab aus der Steinzeit und die Hügelgräber aus der Bronzezeit.

Ein reizvolles Wanderziel ist der Werder, eine Halbinsel im Klein Pritzer See.

Wer einmal hier war, der kommt wieder. Von A wie Angeln bis Z wie Zelten - nichts ist unmöglich in Dabel.

Das könnte Sie interessieren:

Unterkünfte & Angebote

alles anzeigen: Unterkünfte & Angebote (34) »

Ein Abenteuerwochenende...
 

Ein Abenteuerwochenende...

19406 Sternberg

ein Angebot von Hotel-Pension Sternbergersee

Ferienhäuser am See
 

Ferienhäuser am See

19406 Holzendorf

Ferienhäuser mit 4 bis 6 Schlafzimmern - alle mit Terrasse. Es gibt 3 Badestellen, Liegewiese, Lagerfeuerplatz, Sport- und Spielplätze und viele weitere Freizeiteinrichtungen und -aktivitäten auf der 2,5 ha großen Ferienanlage.


Aktivitäten

alles anzeigen: Aktivitäten (23) »

Natur- und Umweltpark Güstrow (NUP)
 

Natur- und Umweltpark Güstrow (NUP)

18273 Güstrow

Mit begehbaren und großzügig gestalteten Wildfreigehegen und Volieren sowie einem AquaTunnel lädt der NUP in jeder Jahreszeit zu abwechslungsreichen Naturausflügen mit der Familie ein. Der Park wurde anlässlich der EXPO 2000 eröffnet und bietet neben Tierbeobachtungen auch unterschiedliche Biotope der Mecklenburger Landschaft. In diesem Park gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken.

Mecklenburger Draisinenbahn
 

Mecklenburger Draisinenbahn

17207 Bollewick

Die Draisinen bieten 2 - 4 Personen Platz und sind ideal für Familien-, Vereins- oder Firmenausflug sowie für Klassenfahrten geeignet. Es gibt 2 Strecken, die 1. führt von Karow nach Borkow (25 km) über Goldberg durch die einmalige Natur- und Kulturlandschaft der Nossentiner-Schwinzer Heide und die 2. von Waren nach Schwinkendorf (13 km).


Schnellsuche - freie Zimmer

Hotels und Pensionen

Erweitere Suche
über booking.com

Events & Veranstaltungen