Dabel in der Mecklenburgischen Seenplatte

Luftbild

Dabel liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Durch die Vielfalt der Bodenformen, die vielen Wälder und Seen ist die Gegend bestens geeignet, um einmal richtig zu entspannen. Das Wahrzeichen Dabels ist die Holländer Windmühle, ein anerkanntes "produzierendes, technisches Denkmal".

Sonnenuntergang

Die Landschaft muss auch schon unseren Vorfahren gefallen haben, denn der Besucher findet viele Zeugnisse längst vergangener Zeiten, wie das Großsteingrab aus der Steinzeit und die Hügelgräber aus der Bronzezeit.

Ein reizvolles Wanderziel ist der Werder, eine Halbinsel im Klein Pritzer See.

Wer einmal hier war, der kommt wieder. Von A wie Angeln bis Z wie Zelten - nichts ist unmöglich in Dabel.

Das könnte Sie interessieren:

Unterkünfte

alles anzeigen: Unterkünfte (16) »

Campingplatz am Garder See
 

Campingplatz am Garder See

18276 Lohmen

Campingplatz zwischen Goldberg und Güstrow mit 300 Stellplätzen und Ferienhäusern sowie Bungalows. Zur Ausstattung gehören u.a. moderne Sanitäranlagen, Sport- und Spielplätze, Boots- und Kanuverleih sowie ein Kiosk.

Kur- und Landhotel Borstel-Treff
 

Kur- und Landhotel Borstel-Treff

19406 Dabel

Appartementhaus mit 28 Zimmern bzw. Ferienwohnungen, Restaurant, Hallenbad, Saunen, Fitness, Fahrradverleih, Reitmöglichkeiten. Außenanlage mit Liegewiese, Schwimmteich, Tennisplatz und Streichelgehege.


Angebote

alles anzeigen: Angebote (14) »

Kuschelwochenende
 

Kuschelwochenende

19406 Dabel

angeboten vom Kur- und Landhotel Borstel Treff Dabel bei Sternberg

Mit Kanu oder Kajak unterwegs im Sternberger Seenland
 

Mit Kanu oder Kajak unterwegs im Sternberger Seenland

19412 Weitendorf

angeboten von Hotel-Pension Sterbergersee


Aktivitäten

alles anzeigen: Aktivitäten (22) »

Schweriner Schlossmuseum
 

Schweriner Schlossmuseum

19053 Schwerin

Von Wasser umgeben bietet das Schweriner Schloss mit seinen vielen Türmen und Zinnen einen märchenhaften Anblick. Sehr sehenswert sind für die Museumsbesucher u.a. die herzoglichen Wohnräume, der Thronsaal, die Beletage mit Sylvestergalerie, die Ahnengalerie und die Galerie mit Malerei aus Mecklenburg (18. bis 20. Jahrhundert).

Güstrower Schloss
 

Güstrower Schloss

18273 Güstrow

Das Schloss ist der größte erhaltene Renaissancebau und eines der bedeutendsten Baudenkmäler des Landes.
Zu den Attraktionen zählen der Festsaal mit seinem Stuckfries und einer einzigartigen Kassettendecke sowie der gestaltete Schlossgarten.